Mein Melsbach
  Community Center
 



» Community center in concert «

- 31. März 2017 -







Nun, bereits in Jugendjahren war Hard-Rock nicht mein Fall, daher ersparte ich mir den Besuch dieses Konzertes, was aber nichts mit den dort auftretenden Bands zu tun hatte.

Da ich nicht dort war, hier ein paar Auszüge aus Berichten unserer Heimatzeitungen:

„Abwechslung sind die Räumlichkeiten des Melsbacher Bürgerhauses ja gewohnt. Diesmal musste sich der Saal phonetisch einem besonderen Event anpassen: Die Gemeinde mit Ortsbürgermeister Holger Klein an der Spitze hatte zwei junge Rockbands aus der Region engagiert für ein Konzert. Und da ist es natürlich selbstverständlich, dass die Lautsprecherboxen bringen müssen, was sie hergeben.

Besonders für die junge Schülerband "IGS-Well", die noch nicht so viel Erfahrung mit dem Spielen und Singen vor Publikum hat, stieg der Nervositäts-Pegel ähnlich rasant wie die Lautstärke-Anzeige. Die Rolling Stones, oder sagen wir mal - um im deutschen Sprachraum zu bleiben - die Toten Hosen hätten ihre Freude gehabt. Die überwiegend jungen Besucher der Veranstaltung hatten sie jedenfalls.

Weniger Probleme mit dem Lampenfieber haben die schon deutlich routinierten Mitglieder der Band "Guilty as Charged". Die Formation gibt es seit vier Jahren und sie hatte schon Auftritte auf dem Deichstadtfest und dem Sprudelball in Neuwied, auf der Kirmes in Oberbieber und schon in Rheinbach, in Köln und anderen großen Städten.





 
  Insgesamt haben sich schon 39562 Besucher die Homepage angesehen.