Mein Melsbach
  AWO
 



» Arbeiterwohlfahrt «




Auto AWO






Die Melsbacher Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist die einzige ihrer Art in der gesamten Verbandsgemeinde Rengsdorf.

Gegründet wurde sie im Jahre 1970.

Ihre heutige Aufgabe besteht in erster Linie darin, soziale Projekte mit Spenden zu unterstützen. Dies geschieht durch vielfältigste Unterstützungen.

Einige Projekte aber werden schon seit Jahrzehnten immer wieder unterstützt, so z. B. die beliebte Stadtranderholung für Kinder in den Sommerferien auf dem Waldfestplatzgelände in Segendorf, die Sozialstation in Straßenhaus oder der Kindergarten in Melsbach.

Eine weitere, wesentliche Aufgabe des Vereins besteht darin, den älteren Menschen in Melsbach ein wenig Ablenkung zu bieten. So veranstaltet die AWO regelmäßig einmal im Monat einen Kaffeenachmittag, der sich größter Beliebtheit erfreut.

Immer im September geht die AWO mit einer Ganztagesfahrt, an der auch Nicht-Mitglieder teilnehmen können, auf „große Tour“.





Button 'Nach oben'


 
  Insgesamt haben sich schon 36356 Besucher die Homepage angesehen.