Mein Melsbach
  Namensursprung
 


 
» Der Ursprung des Ortsnamens «





Ortsschild Melsbach



Woher stammt eigentlich der Name Melsbach???
 
Wie so vieles aus der Vergangenheit ist nichts mehr beweisbar, es kann daher nur vermutet werden, wobei folgendes als die häufigste und wohl wahrschein-lichste Deutung verbreitet ist.

Vermutlich entstand Melsbach bereits mehr als 3 Jahrhunderte vor seiner ersten offiziellen Erwähnung, also im 8. oder 9. Jahrhundert. Damals besiedelten immer wieder einzelne Absplitterungen von Gruppen oder Stämmen die Anhöhen rund um Neuwied.

Mit der Errichtung der Kreuzkirche wurden dann die ersten Menschen sesshaft, wegen des ihnen wichtigen Schutzes und dem Rundumblick vermutlich in der Gegend des heutigen Reitplatzes bzw. des Bauhofs.

Während der Jagd gefangenes Getier musste aus Hygienegründen vor der Zubereitung gesäubert werden. Zur Säuberung bot sich der nur wenige hundert Meter entfernt verlaufende Flecksbach an, der heute noch unterhalb von Kreuzkirch bei Altwied in die Wied mündet.

In der damaligen Zeit lautete der Begriff für eine gründliche Säuberung bzw. Reinigung „melsen“, d. h. die Tiere wurden im Flecksbach gemelst. Also war man zum Melsen am Bach. Hieraus entstand dann der Name Melsenbach, aus dem dann später der heutige Name wurde.

In altsprachlichen Dokumenten findet man hierzu folgende Erläuterung:
„Die gemelst, von Uebelthätern und durch Kunst zu bereitende ... in, oder welches ohne Unrath ist, heisst eine Reinigung , eine Säuberung , ist, so etwas von diesem oder jenem Unrath gesäubert wird.

Trennlinie


Anmerkungen des Verfassers:

Diese Namensentstehung wurde mir vor Jahrzehnten so erzählt. Laut Informationen wurde sie aber auch in der Vergangenheit - zumindest über viele Jahre hinweg - in der Melsbacher Schule so gelehrt.

Die offizielle Homepage der Gemeinde enthält jedoch eine andere Fassung. Um zu klären, welche Fassung korrekt ist, habe ich versucht, dies beim Kreismedienzentrum in Neuwied zu klären. Dort fand ich wiederum noch einige ganz andere D
eutungen, die ich mir an dieser Stelle aber erspare.

Wesentlich erscheint mir eine Fundstelle, in der steht, dass sich schon Viele mit der Namensentstehung beschäftigt hätten, es zig Deutungen gäbe, aber keine einzige die Namensentstehung zweifelsfrei belegen könnte.




Button 'Nach oben'



 
  Insgesamt haben sich schon 38454 Besucher die Homepage angesehen.